3D-Geodaten

Topografisches Landschaftsmodell

Das 3D-Landschaftsmodell besteht aus den digitalen 3D-Gebäuden und dem mit dem Orthophoto texturierten Geländemodell. Die Gebäude liegen in einem hohen Detailgrad vor und umfassen die Dachüberhänge sowie Dachaufbauten ab ca. 3 m2 Fläche. Das 3D-Landschaftsmodell dient als Grundlage für unterschiedliche Visualisierungsanwendungen wie Schattenwurfberechnungen, Sichtbarkeitsanalysen, Bebauungsplanung, Überschwemmungssimulationen und vieles mehr.

weitere 3D-Geodaten im Internet

1. Fliegersiedlung Stans

2. Ramersberg Sarnen

3. Doppelspurausbau Hergiswil (animierte 3D-Daten)

 

1. Am Beispiel Fliegersiedlung Stans ist eine lokale Webszene online abrufbar. Beim Aufrufen des Links werden die Daten (25MB) lokal auf den Rechner heruntergeladen. Interessante Funktionen sind: Vergleich alte und neue Situation, Etagenansicht, Sonnenstand und Schattenwurf. Die Daten der Fliegersiedlung stammen von: ARCHITEKTUR UND BAUMANAGEMENT AG, Neustadtstrasse 34, 6003 Luzern, Kontakt: Claudio Clavadetscher

2. Das Beispiel Ramersberg zeigt die Texturierung einer 3D-Szene mit Bäumen.

3. Für eine Informationsveranstaltung des Doppelspurausbaus der ZB in Hergiswil wurden Animationen im 3D-Raum in einem Film präsentiert. Die Visualisierung wurde erstellt für: zb Zentralbahn AG, Bahnhofstrasse 23, 6362 Stansstad

 

Strassenraumbilder Infra3D

Mit der Anwendung Infra3D werden diese Aufnahmen des Strassenraumes zur Verfügung gestellt, die im Unterschied zu Google Street View gezielt und zu definierten Zeitpunkten erfasst und professionell ausgewertet werden können. Objekte des Strassenraums können so am Computer als Bildmaterial gesichtet, dreidimensional vermessen und mit bestehenden Geodaten verglichen und digitalisiert werden. Das Bildmaterial steht nur in der passwortgeschützten Umgebung zur Verfügung. Personen und Fahrzeugkennzeichen werden zudem in einem automatischen Anonymisierungsprozess unkenntlich gemacht.

Aktuell stehen die Kantonsstrassen OW und Strassen der Gemeinden Sarnen, Giswil, Alpnach und Engelberg in dieser Form zur Verfügung.